Robert Gernhardt
F.W. Bernstein

 

  gernhardt_buchtitel      

 

 

Robert Gernhardt

Geboren am 13.12.1937 in Reval/Estland, verstorben 2006, studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin, lebt seit 1964 in Frankfurt/M. Von April 1964 bis Dezember 1965 Redakteur von pardon. die satirische monatsschrift , seitdem freiberuflicher Maler, Zeichner, Karikaturist und Schriftsteller. Gernhardt ist Mitbegründer von Titanic. Das endgültige Satiremagazin  und wird der sogenannten 'Neuen Frankfurter Schule  zugerechnet

Habe erst "reingerochen" in dieses Büchlein - aber: es zeichnet sich durch einen ganz speziellen Humor aus, bzw. eher satirisch zu bezeichnen.

 

Wer gerne kurze Stücke liest, bzw. ein Buch nicht auf einen Rutsch durchlesen kann oder will, für den ist es genau das Richtige!!

Schmunzeln ist übrigens garantiert....

Ansonsten kann ich mir kaum anmaßen, mehr darüber zu schreiben, andere haben das schon viel besser gemacht.

Werde mich trotzdem nochmal melden, wenn ich es weiter gelesen habe!!

Preise: Deutscher Kinderbuchpreis für Der Weg durch die Wand , zusammen mit Almut Gernhardt (1983), Kritikerpreis der Berliner Akademie der Künste (1987), Kulinarischer Literaturpreis der Stadt Schwäbisch Gmünd (1988), Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (1991), Stadtschreiber von Bergen-Enkheim (1991), Richard-Schönfeld-Preis für literarische Satire (1996), Preis der Literatour Nord  (1997), Bertolt-Brecht-Preis (1998), Göttinger Elch (1999), Erich-Kästner-Preis (1999), Pantheon-Preis (2000), Schubart-Preis (2001), Ehrendoktorwürde Universität Fribourg/CH (2001) e.o. plauen-Preis (2002) Deutscher Kleinkunstpreis (2002), Rheingauer Literaturpreis (2002) Joachim-Ringelnatz-Preis (2003).

Meine Empfehlung: Lesen!! und: viel spass dabei ! 

hier bitte klicken, geht direkt ins Forum zur Diskussion über dieses Buch